Per 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung ist folgende Stelle in der Abteilung Bildung neu zu besetzen: 

SchulsekretärIn 90-100%

(Das Pensum ist auf Basis der Jahresarbeitszeit vor allem während des Schulbetriebs zu leisten) 

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Führen des Sekretariats Ressort Bildung als Assistenz der Abteilungsleitung
  • Bewirtschaften der Personaladministration von Lehrerschaft und SchülerInnen-Daten
  • (i-Campus und Lehreroffice), Vornahme statistischer Arbeiten
  • Schulbusplanung
  • Mitarbeit beim Ausarbeiten von Geschäftsvorlagen der Bildungskommission
  • Kontierung anfallender Rechnungen mit Kostenkontrolle im Bereich Bildung
  • Unterstützung bei der Finanzbuchhaltung der Tagesschule
  • Beschaffen von Informationen und Rechtsauskünften und Erteilen von Auskünften an Behörden und Öffentlichkeit
  • Administration der Homepage im Bereich Bildung 

Für das sehr vielfältige Aufgabengebiet bringen Sie mit:

  • Kaufmännische Grundausbildung oder gleichwertige Ausbildung
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Selbständige und vernetzt denkende Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office
  • Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck
  • Kundenorientiertes Verhalten und Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität 

Wir bieten Ihnen:

  • Verantwortungsvolles, eigenständiges und sehr abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Gemeindehaus Konolfingen
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen nach den kommunalen Vorschriften 

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!

Bernhard Bacher, Abteilungsleiter Bildung (031 790 45 39) oder Alexandra Grossenbacher, Geschäftsleiterin (031 790 45 53), geben Ihnen gerne weitere Auskünfte. 

Sie fühlen sich angesprochen:

Zögern Sie nicht und senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen, usw.) an: 

Gemeindehaus, Personalwesen, Bernstrasse 1, Postfach, 3510 Konolfingen oder per Email an

Damit wir Ihre Bewerbung ins Auswahlverfahren einbeziehen können, muss sie bis spätestens Freitag, 8. Dezember 2017, bei uns vorliegen. 

Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen!