Überbauungsordnung Landi/Tonismatte

Die Überbauungsordnung (UeO) Landi/Tonismatte wurde durch die Landi Aare Genossenschaft momentan sistiert. Der Grund dafür ist, dass die Firma Nestlé Suisse SA das projektierte Parkhaus nicht im geplanten Umfang beanspruchen wird und deshalb wegfällt. Die Landi Aare Genossenschaft wird nun mit den bestehenden Partnern Nestlé Suisse SA, Berger Schuhe & Sport AG sowie Steiner's Wohnmobile AG ein neues Gebäude- und Flächenkonzept definieren und das Planungsverfahren zu gegebener Zeit wieder aktivieren.

Auskunft:

Daniel Hodel, Gemeindepräsident, 078 626 23 47

Beni Knecht, Vorsitzender der GL Landi Aare Genossenschaft, 079 619 06 51