Die Primarschule Konolfingen verzichtet künftig auf die Heuferien 

Im Zusammenhang mit der Einführung des Lehrplans 21 werden die Primarschulkinder im Kanton Bern ab dem 1. August 2018 nach einer neuen Lektionentafel unterrichtet. Diese beinhaltet bei einem gleichbleibenden Jahrespensum von 38 Schulwochen eine deutlich höhere wöchentliche Lektionenzahl für die 1./2. und 5./6. Klassen.

Um diesem Belastungszuwachs zu begegnen, hat die Schulkommission Konolfingen entschieden, die Anzahl Schulwochen per 1. August 2018 von 38 auf 39 Schulwochen zu erhöhen. Als Folge davon finden die Heuferien 2018 zum letzten Mal statt.

Der Kindergarten ist von dieser Änderung nicht betroffen.

Auskunft: Ursula Steffen, Gemeinderätin Ressort Bildung, 079 580 13 32