Seit 2018 arbeitet die Gemeinde gemeinsam mit den beteiligten AkteurInnen, von der katholischen Kirche bis zum Tennisclub, an einem Gesamtkonzept für die Weiterentwicklung des Inseli-Areals. Aufgrund von Verzögerungen – bedingt durch die Covid-19-Pandemie – verabschiedete der Gemeinderat im Herbst 2020 die Umsetzung der Entwicklungsstrategie.

Der Gemeinderat plant nun, im ersten Halbjahr 2021 die Bevölkerung umfassend über seine Pläne zur Weiterentwicklung des Inseli-Areals zu informieren. Das Datum der entsprechenden Informationsveranstaltung wird in Abhängigkeit von den Covid-19-Massnahmen noch festgelegt und kommuniziert.

 

Aktualisiert am: 1. Februar 2021