Umfrage und Informationen zur Weiterentwicklung des ehemaligen Schulhauses Gysenstein

Das Schulhaus Gysenstein wurde im Sommer 2020 nach über 60 Jahren Betriebszeit geschlossen und wird aktuell zwischengenutzt. Die Gemeinde möchte das Gebäude ab 2023 im Einklang mit der Liegenschaftsstrategie im Baurecht abgeben. Bedingung ist, dass der Bevölkerung weiterhin Gemeinschaftsnutzungen wie zum Beispiel ein Kulturlokal und ein Spielplatz zur Verfügung stehen. Am 23. November hat die Gemeinde an einer digitalen Informations- und Mitwirkungsveranstaltung einen partizipativen Prozess mit der Bevölkerung gestartet. Um die Bedürfnisse der Bevölkerung zu erfassen, hat die Begleitgruppe eine Umfrage erstellt. 

1. Ergebnisse
An der Umfrage haben rund 100 Personen teilgenommen, wovon 85 Prozent der Fragebögen als Einzelperson und 15 Prozent als Organisation ausgefüllt wurden. Gut zweidrittel der Teilnehmenden sind in Gysenstein ortsansässig, der Rest aus Konolfingen und anderen Bezirken.

In einem weiteren Schritt werden die Ergebnisse ausgewertet und in ein Grundlagenkonzept eingearbeitet.

Im nachfolgenden Informationsschreiben als auch im Flyer, welcher zur Umfrage erstellt wurde, erhalten Sie weitere Informationen.

Bei Fragen steht Ihnen Oliver Schüpbach, Fachleiter Liegenschaften (Telefon 031 790 45 32 oder ) gerne zur Verfügung.